Evaluation

Bei uns gibt es immer einmal wieder eine Evaluation, d.h. eine "Bewertung" der Angebote und Aktionen. Zum einen, weil es uns interessiert, wie sie angenommen/ beurteilt werden, zum anderen, weil wir uns immer weiter verbessern möchten. Dafür befragen wir oder möglichst neutrale Personen die verschiedensten Beteiligten: ob Kinder und Eltern, Kooperationspartner, Mitarbeitende, etc.

Bereits mehrmals duchgeführt haben wir das mit dem Kurs Hausaufgabenhilfe, ob direkt mit den Kindern oder mit Schulleitern und Mitarbeitenden.
Außerdem mit den Langzeitprojekten Tae Kwon Do und Ballett. Auch unsere Events haben wir evaluiert. 2007 nach dem großen 3-tägigen 'Kinder, Jugendliche und Gutes Leben im Hamburger Osten?!!!'-Event im Billstedt Center benutzten wir dazu beim Nachtreffen mit unsere Co-Veranstaltern einen Fragebogen. Kinder lieben zum Beispiel aufgezeichnete Interviews mit dem Mikrofon. Auch davon machen wir Gebrauch. (Not) just for fun!

Die vorletzte Evaluation geschah 2010 durch die BürgerStiftung Hamburg.

Unsere jüngste Auswertung gab es nach dem ersten Jahr Förderunterricht an der Schule Steinadlerweg 2011-12. Es wurde um schriftliches Feedback zu einer Auswahl von Fragen sowohl seitens der Lehrkräfte als auch der HoGs-Mitarbeitenden gebeten.

Wenn Sie nicht warten wollen, bis sie irgendwann einmal gefragt werden:
Geben Sie uns gerne schon früher Rückmeldung zu den ein oder anderen Angeboten oder zu HoGsmittkids insgesamt und verwenden Sie dafür die Kontakt - Möglichkeit oder rufen Sie uns direkt an. Ihre Meinung interessiert uns.